Das gesamte Sortiment
Persönliche Beratung
Wünschen Sie Beratung oder Inspiration? Dann wenden Sie sich dann biitte unverbindlich an einen unserer Berater.
Nehmen Sie Kontakt auf

Wissenschaftliche Forschung - Interaktive Haustiere

Studie: Anwendung der Robotherapie bei Alzheimer und anderen Formen der Demenz.

Was ist Robotherapie?
Die Robotherapie ist eine (nicht-pharmakologische) Therapie, bei der Roboter als Element des Spiels und der Kameradschaft eingesetzt werden, bei Menschen mit fortgeschrittener kognitiver Beeinträchtigung. (Eine Störung in einer oder mehreren kognitiven Funktionen. Dies kann zu Problemen mit dem Gedächtnis, der Sprache, dem Verhalten und der Problemlösung führen.)

Die Beschreibung des Robotertyps kann variieren, aber alle stimmen mit künstlicher Intelligenz und Sensoren überein, die es ihnen ermöglichen, auf äußere Reize und Interaktionen zu reagieren. Die Funktion von therapeutischen Robotern besteht darin, mentale Effekte wie Vergnügen und Entspannung durch physische Interaktion mit Menschen zu erzeugen. Therapeutische Roboter in Form von Tieren werden als Alternative zur assistierten Therapie mit realen Tieren (mit ähnlichen Effekten) betrachtet, wobei Komplikationen vermieden werden, die durch das Vorhandensein realer Tiere verursacht werden können.

Ziel und Umfang der Studie
Im Jahr 2018 haben AFEDAZ und UNAMIQO gemeinsam eine Studie durchgeführt, um die psychologischen, physiologischen, kognitiven und sozialen Auswirkungen des Einsatzes von Psychorobotern bei Anwendern mit fortgeschrittener kognitiver Beeinträchtigung zu analysieren.

Die Roboter
Zwei Roboterkatzen wurden für dieses Projekt verwendet;



Diese Roboter haben ein weiches Fell und Bewegungen, die echten Katzen stark ähneln. Die Roboterkatzen reagieren auf die Berührung und geben typische Katzengeräusche ab (Spinnen und Miauen) und bewegen verschiedene Körperteile (Ohren, Kopf, Rumpf, Pfoten). Mit ihren Bewegungen ahmen sie die Reaktion einer echten Katze nach, wenn sie gestreichelt wird. Wenn der Benutzer aufhört zu streicheln, wird die Roboterkatze die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich ziehen. Wenn die verstrichene Zeit zu lang ist, ohne sie zu berühren, wird die Katze schlafen gehen.

Die Benutzer
Sechs Benutzer (fünf Frauen und ein Mann) mit einem hohen Grad an kognitiver Beeinträchtigung (GDS: 5–7) wurden ausgewählt.

Die Sitzungen
Die Sitzungen dauerten 6 Wochen zu der Zeit und am Ort der üblichen therapeutischen Aktivitäten in Räumen mit etwa 15 Personen. Die Interaktionssitzungen mit dem Roboter waren kostenlos und dauerten etwa 20 Minuten. Diese Sitzungen haben es ermöglicht, das Ausmaß der Interaktion und die Bindung des Benutzers an den Psychoroboter zu messen und zu bewerten, ob die Roboterkatze als Treiber für die Interaktion des Benutzers mit seinen Kollegen und Mitarbeitern fungiert.

Methodik
Die Therapeuten waren dafür verantwortlich, das Verhalten der Benutzer zu beobachten und einige Fragebögen über die Art der Interaktion mit dem interaktiven Haustier und die emotionalen und funktionalen Auswirkungen auf den wahrgenommenen Benutzer auszufüllen. Zusätzlich wurden die Sitzungen auf Video aufgezeichnet, was eine Analyse nach der Sitzung des Gesichtsausdrucks und der Emotionen des Benutzers in seiner Interaktion mit der Roboterkatze ermöglichte.

ERGEBNISSE:
● Die Teilnehmer sehen die Katze als echt an und behandeln sie daher so.

● Die Roboterkatze hat den Teilnehmern, die die Rolle der Pflege für die Katze übernommen haben, "meine Katze", "Ich kümmere mich um dich" einen Sinn gegeben, die Vorstellung, ein Haustier zu haben, sorgt für ein fröhliches und begleitetes Miteinander Gefühl, was zu einer Abnahme des Gefühls der Einsamkeit geführt hat.

● Die Roboterkatze war ein soziales Instrument für alle Teilnehmer, die die Katze als solches zur Kommunikation mit Mitarbeitern und anderen Bewohnern verwendet haben.

● Für alle Benutzer war eine deutliche Steigerung der Lebendigkeit / Aktivität und Freude von Niveau 1-2 auf Niveau 5 zu verzeichnen.

● Die interaktive Katze war im Vergleich zu anderen therapeutischen Aktivitäten (Malen, Rätseln, Bälle) eine Quelle größerer Aktivität, da sie dadurch länger stimuliert wurde.

● Die Teilnehmer erlebten eine Zunahme des Gesprächsthemas, was zu einer Verbesserung der Sprache führte.

● Es wurde beobachtet, dass die Katze ein "kognitives Erwachen" verursacht, was bedeutet, dass sie sich nach der Sitzung mit der Katze auf andere Aktivitäten konzentrieren kann (Färben, Puzzeln, Ballspiele). Sie hätten keine Motivation gehabt, dies vor der Sitzung mit der Katze zu tun.

● Bei den Teilnehmern, die regelmäßig verirren, wurde das Umherwandern deutlich geringer.

● Der Teilnehmer, der an Parkinson leidet und keine Gliedmaßen bewegen kann, unternimmt große Anstrengungen, um die Katze zu erreichen und zu berühren. Ihre motorischen Fähigkeiten wurden erheblich angeregt.

● Im Verlauf der Sitzungen wurde eine Zunahme der Interaktion mit der Roboterkatze beobachtet, und die Teilnehmer fühlen sich aneinandergekuppelt mit der Katze.

● Bei Teilnehmern, die unter starker Erregung (Bücken, nervöse Unruhe oder unruhige Bewegungen) leiden, ist die Erregung in Gegenwart der Katze sehr stark auf minimale Werte zurückgegangen. Alle Teilnehmer erfahren während der Sitzungen Entspannung.

● Die meisten Teilnehmer hören nicht auf, die Katze während der gesamten Sitzung zu streicheln. Der direkte Kontakt mit dem Fell der Katze tröstet sie, weil sie ein Gefühl der Kameradschaft haben.

● Die Katze hat KEINE nachteiligen Auswirkungen auf die Teilnehmer.

Zeugnis des Personals
"Wir haben eine geeignete Aktivität gefunden, die den Benutzer ermutigt, seine Aufmerksamkeit und Beschäftigung für lange Zeit zu behalten. Auf diese Weise kann die Zeit des Ergotherapiepersonals auf die übrigen Benutzer der Gruppe verteilt werden.
 
Emotional Der Roboter hat es geschafft, "verborgene" Emotionen wie Trost, Freude, Zuneigung, Empathie, Sozialisation usw. in ihnen hervorzurufen ... "


Informationen zu AFEDAZ
Die Vereinigung der Familienangehörigen von Alzheimer-Patienten (AFEDAZ) ist die größte Referenz für Aragonien der Alzheimer-Krankheit. Aragón ist mit mehr als 21% der über 65-Jährigen die am stärksten alternde Bevölkerung in Spanien. Die Alzheimer-Krankheit betrifft heute jeden dritten Menschen über 60 Jahre.

Über Unamiqo
UNAMIQO; Ein Unternehmen, das sich dem Vertrieb von Psychorobotern widmet und sich an Benutzer mit kognitiven Defiziten richtet.
Für weitere Informationen über die Forschung: www.unamiqo.com
www.afedaz.es
 
Für welche Zielgruppe suchen Sie ein Produkt?
Senioren
Senioren
Behinderten
Behinderten
Kinder
Kinder
Rehabilitation & Therapie
Rehabilitation & Therapie
Keine bestimmte Zielgruppe
Keine bestimmte Zielgruppe
Weiter zu Schritt 2
Sie müssen für diesen Abschnitt angemeldet sein.

Einloggen Registrieren
Diese Zahloption ist leider für deutsche Kunden nicht verfügbar
Mit einer Kreditkarte zahlen Sie sicher im Internet. Sie bezahlen mit den Daten, die auf Ihrer Kreditkarte (MasterCard, Maestro oder Visa).
Mit PayPal ist die Online-Bezahlung sicher und geschützt. Sie benötigen Ihre Kreditkarte bei der Bezahlung nicht. Ihre Kontonummer oder Kreditkartennummer ist bereits sicher in Ihrem PayPal-Konto gespeichert. Es ist also nicht nötig, Ihre Daten nochmals einzugeben. Mit PayPal brauchen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort und Sie können mit wenigen Klicks sicher online bezahlen. PayPal ist für Sie als Käufer kostenlos.
Eine überweisung beinhaltet, dass Sie das Geld vorab mittels standard Banküberweisung zahlen. Sie erhalten von Buckaroo eine E-Mail mit der Kontonummer, dem Namen des Begünstigten und natrlich dem zu überweisenden Betrag. Sie müssen den Betrag innerhalb von 7 Tagen mittels standard Banküberweisung zahlen.
Sobald das Geld bei uns eingegangen ist, wird Ihre Bestellung bearbeitet. Wenn wir innerhalb von 7 Tagen keine Bezahlung erhalten haben, wird Ihre Bestellung annulliert.
Achtung: In der Zwischenzeit kann sich die Lieferzeit bestimmter Produkte geändert haben!
Sie können den auf der Auftragsbestätigung angegebenen Betrag innerhalb von 7 Tagen auf das nachfolgende Konto einzahlen. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Bestellung versendet, sofern der Artikel/die Artikel vorrätig ist/sind.

Für die Niederlande: Nenko BV - Kerkdriel
ABN AMRO 's-Hertogenbosch
Kontonummer: 539216089

Für Belgien: Nenko BVBA - Vorst-Laakdal
Fortis Bank Geel
Kontonummer: 230-05-24640-84

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrer Bezahlung stets Ihre Auftragsbestätigungsnummer angeben!
Nach dem Versand Ihrer Bestellung wird eine Rechnung an die Rechnungsadresse geschickt. Die Zahlungsfrist beträgt 14-30 Tage.

Je nach Rechnungsbetrag kännen wir eine angebotene Zahlungsmöglichkeit gegebenenfalls ablehnen.
Ein Klick genügt und Sie können Ihre Wunsch-Artikel in Rekordzeit bezahlen / im sicheren Online-Banking Ihrer an giropay teilnehmenden Bank oder Sparkasse. Ganz ohne zus�tzliche Registrierung nutzen Sie einfach die Zugangsdaten Ihres Online-Bankings (PIN und TAN). Den Rest �bernimmt giropay.
Nicht verfügbar
Keine Information verfügbar
Keine Information verfügbar
Zwischen 1. November und 1.Januar dieses Jahres, können Sie die Option "Rechnung Ende Jahr" wählen, welche erlaubt das Budget vom laufenden Jahr zu benutzen. Wann Sie die Option gewählt haben, werden alle Produkten die bestellt sind auf diesem Jahr auch auf dem laufenden Jahr in Rechnung gebracht (eben wann nicht (alle) Produkten geliefert sind. Wir werden ihnen alle Produkten so bald wie möglich liefern. Wann Sie nicht einverstanden sind mit dieser Bedingungen, bitten wir ihnen nicht dieser Option zu wählen.
AfterPay - AfterPay verwaltet (nur für niederländische Staatsbürger) den gesamten Nachzahlungsprozess für www.nenko.com. Dies bedeutet, dass Sie von AfterPay eine digitale Rechnung per E-Mail für die Zahlung der gekauften Produkte erhalten. Wenn Sie zum ersten Mal über AfterPay bezahlen, darf der Betrag der digitalen Rechnung bei www.nenko.com maximal 500 € betragen. Wenn Sie AfterPay bereits bekannt sind, können Sie einen Betrag von bis zu 500 € bezahlen. AfterPay führt eine Datenprüfung durch, um Ihre Zahlungsaufforderung per digitaler Rechnung zu genehmigen. AfterPay wendet eine strenge Datenschutzrichtlinie an, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Ihre Anmeldung nicht zur Zahlung per digitaler Rechnung berechtigt ist, können Sie das Produkt natürlich auch mit einer anderen Zahlungsmethode bezahlen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an AfterPay. Weitere Informationen finden Sie im Verbraucherbereich der AfterPay-Website.
Ein Packzettel wird Ihnen per E-Mail zugeschickt, sobald das Paket fertig ist.